Ein Song für Samui

Murray & Newton stellen ihre neue Single vor “Coconut – Fun in Koh Samui”

<Samui WebTV News 25. July 2012>       Ab heute, dem 25.07.2012, gibt es einen neuen Song über die Kokosnuss Insel Ko Samui.

Coconut CD Cover

Zwei gebürtige Bayern, nämlich Edgar Murray und Ritchie Newton, leben schon länger auf  der Insel. Jetzt präsentieren erstmals ihre Single  “Coconut – Fun in Koh Samui” einem weltweiten Publikum via  iTunes,  Amazon  und  Youtube.    Samui WebTV  hat darüber einen Bericht veröffentlicht.    SWTV wünscht den beiden Vollblutmusikern, dass dieser Song zu einer echten Hymne für Samui wird. Dadurch könnte diese noch immer herrliche Insel weiter ins Bewusstsein interessierter Reisender gerückt werden.

Enzo Grappa- Dreh Interview

BTS Picts vom Dreh des Clips hier in Lamai Beach mit Edgar, Ritchie und Walter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für den Downlaod oder Bestellungen des Songs einfach die Tags oben iTunes  oder amazon anclicken!

 

This Post Has 14 Comments

  1. Super Enzo,
    es wird wieder lebhafter hier. War ja schon von meinen regelmäßigen Besuchen hier frustriert. Na ja nicht wirklich. Na ja der Song macht mir Mut auch mal bischen wieder zu singen. Das kann man jetzt verstehen wie man will.

    L G
    Ebi

  2. Auch von mir ein Kompliment, der Bericht ist super geworden, hat Spass gemacht mit meinem Ex- WebTV Kollegen wieder mal zu arbeiten.
    LG
    Ritchie Newton

    1. Wieso……???? seid ihr kein” Gespann” …… mehr?????

  3. Sehr gut gemacht Enzo… ein wirklich fachmännisch gelungener Bericht, dazu kann ich nur gratulieren!
    Gruß Walter

  4. super….. freu mich auf dich…..spätestens am 15.02.13
    Ganz liebe Grüße an Samui……

    1. Ja prima, freu mich auch Dich wieder zu sehen! LG Enzo

  5. dieser song oder wie ihr das nennt ist das peinlichste was ich seit langen gehört habe. eine schande für samui. ich bin oft dort. hoffentlich höre ich den müll nirgendswo.

    1. Stimmt,so viel Mist habe ich noch nie gehört.

    2. Kann ich Euch nur recht geben. nehmt bitte dieses scheußliche gejammer “was ihr Song nennt” raus. Wer für sowas Geld ausgibt ist selber Schuld. Ich verstehe nicht wie man sowas für gut befinden kann.

    3. Auch das Interview ist schon peinlich.
      Ich fahre mit meinem Moped durch Kokusnusspyramiden, nehme einen süßlichen Geruch war und höhre Coconut, Coconut.

      Ich empfindet den Gestank von verbrannten Kokusnussschalen als penetrant und kann nichts süßliches hier riechen.

      1. Du fährst warscheinlich auch nicht unter Drogen oder Alkohol Motorrad.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Close Menu